Goldbachhof
Markus Kaiser
Goldbach 1
79872 Bernau

Tel.: 07675 - 18 75
Fax: - 92 38 81



 
Anmeldung
 
Galerie unseres Hofes



HINWEIS: Wenn Sie das erste Bild einer Galerie in der Großansicht geladen haben, können Sie durch einen Klick auf der rechten, bzw. linken Seite des Bildes zum nächsten, bzw. vorherigen Bild der Galerie wechseln.

 
 

 
» Unser Hof


Foto
Der Goldbachhof in Bernau / Südschwarzwald
Foto
Unser Wohnhaus
Foto
Wunderschönes Tal!
Foto
Der Goldbachhof und - hinten - der Bernauer Ortsteil 'Hof'.
Foto
Der Bernauer Ortsteil 'Hof'.
Foto
Foto
Der Goldbachhof 2015
Foto
Goldbachhof von oben
Foto
Goldbachhof im Winter
» Futterernte 2008

Foto
Vor der Futterernte wird das Gras mit eigenem Biologischen Dünger im Kreise der geschlossenen Wirtschaft gedüngt
Foto
Auf dem Feld
Foto
Auch steile Flächen werden geholt
Foto
Der ganze Stolz des Landwirts.(CASE IH)
Foto
Jetzt wird abgeladen im Silo
Zum dritten Schnitt wurde dieser Tage in Bernau in diesem Jahr neu und erstmals ein Grashäcksler für die Silage eingesetzt. Foto: Ulrike Spiegelhalter
BERNAU (sub). Nach den ersten Frostnächten sind die Bernauer Landwirte im Endspurt, um den dritten Schnitt unter Dach und Fach zu bringen. Nach Heu und Öhmd wird der dritte Schnitt meist als Silage gelagert, weil das Gras jetzt nicht mehr gut trocknet. Als ganz neue Errungenschaft wird teilweise das gemähte und in Reihen liegende Gras wie Holz gehäckselt und das in einer atemberaubenden Schnelligkeit. Mit dem Grashäcksler arbeitet Lohnunternehmer Lorenz Schäfer aus Albbruck. So konnte beispielsweise Markus Kaiser vom Goldbachhof in Bernau an nur einem Tag 60 Hektar Grünland mit drei Fahrkolonnen bearbeiten. Etwa alle zehn Minuten brachte ein Traktor mit großem Anhänger 40 bis 50 Kubik Silage auf den Hof. Das gehäckselte Grünfutter wurde in ein Silo verbracht, das später abgedeckt wird. In den Ställen des Hofes stehen 250 Kühe, eine Fuhre reicht gerade für zwei Tage. Gelobt wurde von Markus Kaiser der große Gemeinschaftssinn und die Hilfsbereitschaft unter den Landwirten, von denen einer dem anderen hilft. Wenn die Tage kürzer und kälter werden ist es den Landwirten wohl, wenn das Futter für ihre Tiere eingebracht ist.

» Bau einer Mehrzweckhalle 2008

Foto
Beginn Ende Oktober 2008
Foto
Foto
Foto
Foto
Fast fertig Mitte November 2008 im Schnee
Foto
Foto
August 2009
Wir beginnen mit dem Unterbau, um den Vorplatz zu pflastern.
Foto
September 2009
Der Platz nimmt Formen an
Foto
Freitag, 18.09.2009, um 8:30. Die ersten Steine werden verlegt.
Foto
15:00 Uhr die Steine sind verlegt, jetzt geht es an die Feinarbeiten.
Foto
Montag, 21.09.2009, die Zufahrt wird gerichtet
Foto
Jede Menge Technik ist im Spiel um die 1800 qm Fläche zu belegen.
Foto
Mittwoch,23.09.2009, die Zufahrt ist fertig. Jetzt wird noch gerüttelt und eingesandet
Foto
Donnerstag, 24.09.2009, die ersten Hackschnitzel liegen schon vor der Halle.
» Besuch bei der Herde

Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
» Unsere Vermarktungspartner und Auszeichnungen

Foto
April 2016
Foto
"Lacon" Auszeichnung
Foto
"Naturland" Auszeichnung
Foto
Erzeugergemeinschaft Junges Weiderind
Foto
"Neuland" Auszeichnung
» Unsere Tiere


Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto


» Die Landschaft


Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Foto


» Sonstiges


Foto
v.l. Markus Kaiser, Peter Hauk (Landwirtschaftsminister), Klaus Schüle (CDU), Rolf Schmidt (Bürgermeister Bernau)
Foto
Besuch im offenen Laufstall
Foto
Besuch im offenen Laufstall
Foto
Bärbel Schäfer (Regierungspräsidentin; Regierungsbezirk Freiburg)
Foto
Besuch von Peter Hauk und Felix Schreiner
Foto
Mit Qualität in die Zukunft
Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter informiert sich über innovative Landwirtschaftsprojekte.
13.07.2017
Foto
Vertreter aus Landwirtschaft, Wirtschaft, Politik und Wissenschaft trafen sich zu einer aktuellen Gesprächsrunde auf dem Goldbachhof.


    
Seitenanfang

Home  |  Impressum  |  Copyright by goldbachhof.de  |  design, cms & hosting by www.iss-web.de